Markus Weiser (DE)

Markus Weiser lebt mit seiner Familie in Rosenheim, Oberbayern. Der 27 jährige betreut und berät Firmen für eine große deutsche Bank. Fischen, besonders auf Karpfen, war schon immer seine Leidenschaft und faszinierte Ihn seit seiner frühen Jugend. Bei Ihm war es nicht etwa der Vater oder Großvater, der Ihn zum Angeln brachte. Nein, es war einfach dieses gewisse Etwas, das einen ans Wasser zieht.

Alles fing am eigenen Dorfweiher an, ging über die heimischen Baggerseen bis hin zu den großen Naturseen Europas. Nach nun 15 Jahren Karpfenangeln kann er auf einige sehr gute Fänge bis an die 30 Kilo Marke zurück blicken. Im Laufe der Zeit, kristallisierte sich seine Leidenschaft für die Bootsangelei auf Karpfen heraus und die damit verbundenen Herausforderungen auf den großen Seen Bayern’s und Österreich’s, ganz nach dem Motto: „Sturm, Hagel oder Schnee, Bootsangeln is immer schee :-)

Aber damit nicht genug, auch die Großfischgewässer des Karpfeneldorado Frankreich lassen den Deutschen nicht kalt. Das ein oder andere mal im Jahr verliert er sich an den schier unzähligen Gewässern des Nachbarlandes. Markus Weiser